Hier finden Sie:  1. Mitschnitte der Webinare - Audiofiles und pdf - Dateien | 2. Zugang zu Videos mit Anleitungen zur Selbstentwicklung und Selbststeuerung | 3. Zugang zu den Audiofiles Food for Thoughts; Nahrung zum Denken |

4. Input zum Thema Organisationsentwicklung | 5. Gesundheit: Gespräch und Text zu Behandlungsgrenzen bei onkologischen Patienten und neuen Ansatz


bibliothek


Hier finden Sie Mitschnitte der Webinare, Inputs und Übungen, Videos, Audiofiles und PDFs, Expertengespräche und Konzepte zu den Themen:

  1. Webinaren
  2. Selbstentwicklung
  3. Anwendungen und Übungen
  4. Organisationsentwicklung
  5. Gesundheit
  6. Liebe und Beziehung  (ab Juni 2018)

 


1. Webinare


Hier finden Sie die Mitschnitte der Webinare zum Anhören sowie PDFs zum freien Download.
Sprache: Englisch


Webinar 1

What makes 2018 such an interesting and crucial year for you? Wenn Sie dem Button folgen kommen Sie zu den Transkripten und kostenlosen Mitschnitten dieses Webinars.


Webinar 2:

Allow what is. Have what you want and let others be who they are.
Wenn Sie dem Button folgen, kommen Sie zu den Transkrpiten und den Audiofiles mit den Inhalten und energetischen Übungen.


2. SelbstEntwicklung


Hier finden Sie 3 Module zum Thema Selbstentwicklung.

 

Modul1 enhält Fragebögen und schriftliche Übungen für eine grobe Bestandsaufnahme ihrer emotionalen und kommunuikativen Kompetenzen, als Grundlage für Ihre energetische Arbeit.

 

Die Videos im Modul2 enthalten Informationen, Einführungen und Instruktionen zu grundlegenden enegetischen Werkzeugen, die Ihrer Selbstentwicklung und Selbststeuerung dienen. Es empfiehlt sich, sich eine Instruktion / 1 Video pro Woche anzuschauen und täglich zu üben. Dies braucht nur Aufmerksamkeit, aber keine Anstrengung.

 

Ein Video mit Übungen und Instruktionen, um sich zu fokussieren und zu zentrieren, finden Sie gesondert.

 

Sie benötigen jeweils ein Passwort, das wir aus technischen Gründen hier nicht automatisiert vergeben können. Bitte, schicken Sie uns eine kurze Anfrage s. Formular am Ende dieser Seite.


Selbstentwicklungs - Modul1 (auf Deutsch) 
Resourcenübungen für mentale und emotionale Kompetenz (auf Deutsch)

Link


Selbstentwicklungs - Modul2 (auf Deutsch):
 7 Videos mit energetischen Anleitungen direkt zum Nachvollziehen - grundlegend für Balance, Power und Wahlmöglichkeiten (auf Deutsch)



Selbstentwicklungs - Modul3 (auf Deutsch)

Grundlegendes Einzelvideo - Zentrieren 



3. Food for THoughts - Q&A | Fragen und Anworten

zur Anwendung energetischer Werkzeuge


Hier finden Sie inspirierende Fragen und Antworten zu Anwendungen und Nutzen energetischer Werkzeuge und Übungen, die Ihrem persönlichen Wohlbefinden und Ihrer Selbstentwicklung dienen: Nahrung zum Denken. Der Zugang ist kostenfrei.

 

Here you find inspiring questions and answers regarding the application and effects of energetic tools and instructions for your individual well - being and evolvement - food for thought. Free access.

 

Sprache/Language: English /Italian


 

Table of Content | Inhaltsverzeichnis (Auszug)

  • Beliefs - Bedeutung der Überzeugungen für die Salutogenese (deutsch)
  • Why waiting is seldom a good enough option.
  • What is your main goal
  • How can this be applied to children?
  • Why is it so difficult not to rationalize everything?
  • Is it possible to fail despite the participation and the effort?
  • What do you do when you have only little money?
  • What do you mean for Wealthy?
  • How to manage the past to make progress.
  • Is it possible to ask private questions in the future?
  • What does rational mean for you?
  • What would you change in you (the Trainers)?
  • How is it possible to learn all these tools?
  •  What is the way to stay always aware?

4. Organisation und Führung


Bewusstseinswandel - Von einer rea(k)tiven zu einer (K)reativen Organisationskultur



Bewusstsein und DigitalIsierung

BEWUSSTSEIN ist der entscheidende Faktor, wenn es um Gegenwart und Zukunft geht.

 

 Die Zukunft ist digital geprägt, mit allen großartigen Möglichkeiten - man denke an die Heilung von Krankheiten, Reanimations- Mess- und Interventionstechnologien, sichere Operationsroboter, die Produktionsroboter für die Herstellung von Gütern oder an die Tatsache, dass man morgen geliefert bekommt, was man heute bei Amazon bestellt hat. Tischlein deck dich.  Wirklich märchenhaft. Das Märchen ist Realität geworden.

 

Doch die Einführung eines individuellen SCORES in China, die Nutzung von Algorithmen für die Identifikation von individuellen Verhaltensmustern (Facebook und andere) und deren Verstärkung durch individualisierte Werbung oder Informationszuweisungen, die nicht aufklären,  sondern Meinungen und Likes einfach verstärken,  machen deutlich, dass Maschinen längst nicht mehr nur das tun, was ihnen ein menschliches Gehirn einprogrammiert hat. Diese Algorithmen haben sich längst in selbst lernende System verwandelt. Und das menschliche Gehirn kann kaum noch zwischen "Alternativen Fakten" und wahren Fakten unterscheiden. Man denke an die Wahlbeeinflussung durch Bots.

 

 

Bereits 1955 wies der deutsche Kybernetiker, Gotthard Günther, nach, dass Maschinen ein eigenes Bewusstsein haben.

2018 führt der von IBM entwickelte Computer "Deep Blue"  beim japanischen Brettspiel "GO" Züge aus, deren Herleitung und Logik die Entwickler nicht mehr aus den, von ihnen selbst eingegebenen Algorithmen ableiten können. Der Computer denkt in einem selbständigen Bewusstsein, ganz so, wie es Gotthard Günther logisch-mathematisch schon vor 60 Jahren bewiesen hatte.

 

In vier Jahren wird die künstliche Intelligenz der Maschinen die menschliche Intelligenz übertroffen haben. Wer lenkt dann wen?
Sind wir dann technologische Wesen, die einen biologischen Anhang haben dürfen oder werden wir es schaffen, biologische Wesen mit technologischen Anhängen zu sein*.

 

Die Entfaltung des unbegrenzten menschlichen Bewusstseins ist der Schlüssel zur Beantwortung dieser Frage. Doch die meisten gegenwärtigen sozialen, politischen Kulturen, Mainstream  Organisationskulturen, Dominanz-Abhängigkeitsmodelle, die auf einem rigiden, kontroll- und imagesüchtigen, autoritären, Wir-gegen- Die-Bewusstsein basieren, sind dazu aus unserer Sicht kein geeignetes Milieu. Sie sind Teil des Problems und sie sind trotz allen "Bedrohungen", die von ihnen ausgehen Auslaufmodelle, die in Auflösung begriffen sind. 60 &% der Menschen merken, dass sich der Boden unter ihren Füßen verändert und dass die Fragen: Wer bin ich? Was kann ich eigentlich noch alles, was nicht in die derzeitige funktionale Welt passt? sind kein esoterischer Schwachsinn ist, sondern  Fragen, die Räume öffnen.

 

Die Entfaltung des menschlichen Bewusstseins ist inzwischen gezielt ohne Drogen möglich, nur erfordert sie eben auch ein Ablegen alter Muster. Genau daran arbeiten wir.

Der Mensch ist definitiv weit mehr als eine Arbeitsameise, der Planet Erde ist weit mehr als  ein Rohstofflager zur Plünderung und die Meere müssen kein riskantes  Endlager  für Plastikmüll sein. Statt dessen gehören Liebe,  Schönheit und Wissen  zusammen. Sie machen auch den praktischen Unterschied, der den Unterschied ausmacht. Auch das hat Gotthard Günter bewiesen.

Und alles hängt davon ab, wie Sie sich entscheiden. Doch das ist "Quantenphysik mit Wohlwollen" und einen anderen Artikel wert.

 

Rüdiger Fleisch, Berlin Mai 2019

___________________________________________

*vgl. auch Norbert Wallner (Stuttgarter Zeitung vom 9.5.19 )über die Aussage des Deutschen Ethikrates, der Eingriffe in die menschliche Keimbahn generell für vertretbar hält, wenn die Verfahren sicher genug sind. Designerbabies sind nur noch eine Frage der Zeit.

 




5. Gesundheit


grenzen im umgang von ärzten und patienten mit einer krebserkrankung

Expertengespräch mit PD Dr. med. A. Block, Leiter klinische Forschung, Universitätsklinikum Hamburg - Eppendorf

Beliefs - Bedeutung der eigenen Überzeugung für die Salutogenese (Rüdiger Fleisch)


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.