THE NEXT LEVEL in und für Organisationen

Der abgebildete 7-Master war die Antwort der Southhampton Shipping Company auf die neuen Dampfschiffe. Das Schiff kennterte kurz nach Stapellauf. Neue Zeiten brauchen neue Antworten.
Der abgebildete 7-Master war die Antwort der Southhampton Shipping Company auf die neuen Dampfschiffe. Das Schiff kennterte kurz nach Stapellauf. Neue Zeiten brauchen neue Antworten.

Das Auftreten des Coronavirus hat die weltweite Krise der Wirtschaft in Richtung Rezession sehr beschleunigt.
Unternehmen stehen nun vor großen Fragen.

Abhängig von der Art des Denkens und der Bewusstseinsebene, auf der gedacht uund gehandelt wird, ergeben sich entweder neue ungeahnte Möglichkeiten oder das Chaos wird ungewollt oder gewollt sich.

Wir bieten energetische und systemische Werkzeuge an, um hier eine bewusste Entscheidung und - wenn das gewünscht ist - entsprechend wirksame Veränderungen herbeizuführen.

Unser Ansatz ist neuartig, faktisch und integriert Ressourcen auf einem neuen Level. Dies ist die Voraussetzung für eine prosperierende Expansion und eine erfolgreiche Navigation in die Zukunft.

 


THE NEXT LEVEL -  ist ein neuer Ansatz, der über die üblichen Methoden für Organisations- und Personalentwicklung hinausgeht.

 

Er eröffnet Organisationen / Unternehmen dort neue Gestaltungs-, Steuerungs- und Einflussmöglichkeiten, wo die Methoden, die bisher funktionierten, plötzlich nicht mehr funktionieren - und das trotz besten Vorsätzen, viel Druck und Kontrolle über Zahlen und Vorschriften.

Bei unserem Ansatz sinkt der Aufwand. Die Prozesse und Kommunikationen werden wesentlich einfacher. Die Resultate werden stabiler und besser. Ich-Du-Wir spielen zusammen.

  1. Mithilfe von bestimmten Tools und Unterscheidungen werden Dynamiken erfasst, die die wesentlichen Tiefenerkenntnisse aus Psychologie, Quantenphysik, Systemik, Biologie, IT, BWL; Pilosophie und Managementlehre zwar beschreieben, aber nicht als praktisches und einfaches Handwerkzeug zur Verfügung stellt. Doch genau das wird jetzt gebraucht  und von uns in verschiedenen Formaten zur Lösung der anstehenden Aufgaben zur Verfügung gestellt.
  2. Unternehmen erfahren durch unsere Arbeit und mit unseren Methoden eine  neue Klarheit. Sie können sich neu fokussieren, sich entscheiden und Dinge neu tun.
  3. Wir bieten dazu verschiedene Formate an, die in verschiedenen Organisationen bereits erfolgreich eingesetzt werden.

DER Grundlegende Wandel im Außen - Chaos oder Wie Anders?

Was bis gestern funktionierte, funktioniert heute nicht mehr und umgekehrt.

Hinter dieser Beobachtung, die in derzeit jeder selbst nachprüfen und beobachten kann, steht ein sich beschleunigender evolutionärer Wandel, der alle und alles erfasst. Dieser Wandel ist umfassend und nicht aufzuhalten. Der Wandel ist quasi eine Energie mit  - und das mag gerade angesichts des Coronavirus überraschen - Wohlwollen.

Diese sorgt nicht nur die zunehmende Unwirksamkeit von alten nicht mehr nützlichen Verhaltensweisen und Mustern, sie bringt eben auch in der gegenwärtigen Übergangszeit Dinge hervor, die nicht unbedingt jedem gefallen. Vorstellungen und Annahmen, die dem bisherigen Handeln unbewusst zugrunde lagen und für Konsens gehalten wurden, erzeugen nicht mehr das, was gewollt ist.

 

In dieser Beobachtung stecken Hinweise auf ein völlig neues Konzept für Selbstentwicklung im Innen und im Außen, was jedoch durch das reflexhafte Festhalten an Gewohntem nicht oder nur schemenhaft wahrgenommen,  unvollständig verstanden und kaum verinnerlicht werden kann.

Bis dahin bleiben die Schätze, die in diesem Wandel liegen, verborgen und die weiterreichenden neuen Möglichkeiten unzugänglich und ungenutzt.  

 

Doch von einer höheren Bewusstseinsebene aus gesehen, ist diese Zeit günstig für Kreativität und neue Lösungen, die endlich ohne die alten Disbalancen von Ungleichheit und Abhängigkeit auskommen und der humboldtschen Festellung von der "Einheit in der Vielfalt" neue Wirksame Bedeutung verleihen.

 

Um die KI als Analogie zum Verständnis dieses Wandels zu bemühen. Es geht nicht nur um eine neue Software oder neue Apps, sondern um  eine völlig andere  Instruction Set Architecture. Das sind Anleitungen, die die Hardware grundsätzlich neu konfigurieren, neue leistungsfähigere Betriebssysteme und darauf aufbauende Anwendungen zum Laufen bringen und eine exponentiell höherwertige Leistung ermöglichen.


Es geht nicht mehr um Bits, als binäres polares Denken in 0 oder 1, sondern um die praktikable Erschließung von Quibits, den unendlichen Zuständen und Möglichkeiten zwischen 0 und 1, und das im Alltag des eigenen Denkens, Kreierens, Produzierens und Wirtschaftens. Damit ist nicht die Anschaffung eines unerschwinglich teuren Quantencomupters gemeint, sondern die Transformation der Biocomputer in den Köpfen und Herzen der Menschen im Alltag der Unternehmen.

Das Alte hat diesen Computer nur in Bruchteilen genutzt. Ab jetzt blockieren altes Denken und Führen, Projekte die darauf aufsetzen, das Erschließen und Nutzen dieses unendlichen Potentials der Wesen, die im Besitz dieser Biocomputer sind.

 

Das Neue kann jedoch aber nicht zu alten Bedingungen von Ungleichheit und Disbalance erschlossen werden. Daher sind unter anderem glaubwürdige und gesunde neue Organisatiosnkuturen notwendig, die Innovation, Kreativität, Agilität und Effizeinz überhaupt fördern können. Das zu begreifen und zu entscheiden, ist die Aufgabe von Stakeholdern udn Führung.

 

 

Sich für das eine oder das andere (oder etwas ganz anderes ) zu entscheiden, hat in jedem Fall weitreichende Konsequenzen und praktische Folgen. Ungemanagt kommt oder bleibt man in dem Stresszyklus von Alarm-Widerstand-Erschöpfung hängen.

Das hat individuell die bekannten gesundheitlichen Auswirkungen wie Fatuiguesyndrom und Stoffwechselerkrankungen sowie Autoimmunerkrankungen, Schwächungen des Immunystems, Anfälligkeit für das Coronavirus etc.

Für Unternehmen hat das negative Folgen für das Klima, die Effizienz, die Durchschlagskraft - also für den ökonomischen Erfolg.

 

Die Alternative, die unser Ansatz THE NEXT LEVEL bietet, führt zur systematischen Öffnung von Denken und Handlen, zu einer neuen Sicherheit und Entscheidungsfähigkeit. Das erzeugt werthaltigen und akzeptablen Nutzen für sich und andere.

 

Der RESET, der durch den Lock down der Coronakrise, begonnen hat unterstützt das, wenn man sich bewusst für das Neue entscheidet; denn:

 

Was bis gestern funktionierte, funktioniert heute nicht mehr und umgekehrt. Was bis gestern nicht funktionierte, funktioniert heute. Mit den alten rigiden Mustern, so erfolgreich sie auch gewesen sein mögen, kann man zwar weitermachen, das geschieht aber ab jetzt unter hohen und selbst zu verantwortenden Verlusten.

 



Feedback aus der bisherigen Praxis


Großgruppe  im Rahmen eines NEXT-LEVEL- Projekt für einen Weltmarktführer
Großgruppe im Rahmen eines NEXT-LEVEL- Projekt für einen Weltmarktführer



Direkter Kontakt


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Weitere Materialien und Informationen